WERKSTOFF & INNOVATION

Der Standort Deutschland gehört weltweit zu den Vorreitern, wenn es um die Entwicklung und Einführung neuer Technologien innerhalb der Gießereibranche geht. Die Forschungslandschaft im Ingenieurwesen ist in Deutschland einzigartig. Dies gilt insbesondere auch für den Gießereibereich. Im Gegensatz zu nahezu allen anderen Ländern gibt es in Deutschland noch eine klassische gießereiorientierte Forschung, die sogar durch die zunehmende Durchgängigkeit und Vernetzung mit dem Maschinenbau wächst. Die Arbeitsfelder der deutschen Hochschulen reichen beispielsweise von der Prozess- und Werkstofftechnik über Qualitätsmanagement bis zum Umwelt- und Arbeitsschutz.

Eigene Webseite für Konstruktion und Innovation
Mit der Webseite Konstruieren und Gießen www.kug.bdguss.de gibt es ein eigenständiges Angebot für Konstrukteure und Gussanwender.

Mit umfassenden, in die Tiefe gehenden und vor allem aktuellen Informationen werden Gussanwender, Bauteilentwickler und Konstrukteure über die Potenziale der Gusswerkstoffe sowie den technologischen Fortschritt in der Gussherstellung informiert und finden viele nützliche Tools und Links rund um die Nutzung von Gussteilen.

Anschrift

BDG - Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie e.V.

Hansaallee 203
40549 Düsseldorf

Kontakt

Telefon
0211 - 68 71 - 0

Telefax
0211 - 68 71 - 3 33

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner für Medien

Martin Vogt
Chefredakteur, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon
0211 - 68 71 - 107
Fax
0211 - 68 71 - 333

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!