Gießereien - Gewachsener Mittelstand

600 Gießereien in Deutschland

Es gibt gut 600 eigenständige Gießereien in Deutschland. Zudem gibt es Großunternehmen mit mehreren Standorten sowie Gießereien, die direkt an Unternehmen, z. B. der Automobilproduktion, angeschlossen sind.

Über 95 Prozent der Deutschen Gießereien gelten als mittelständische Unternehmen. Ein gutes Drittel beschäftigt unter 50 Mitarbeiter.

Gießereien als innovative Problemlöser auf Augenhöhe
Die Gießereien in Deutschland haben in den letzten Jahren die Fertigungstiefe zunehmend erweitert: angefangen von der Unterstützung der Kunden schon bei der Planung, Konstruktion und Entwicklung neuer Werkstücke über die Material- und Anwendungsoptimierung bis zur Lieferung einbaufertiger Baugruppen. Moderne Gießereien sind schon heute ein wichtiges Bindeglied als Problemlöser, Entwicklungs- und Serienpartner zwischen Zulieferern und Abnehmern.

Deutsche Gießereien gelten international als führend
Seit Jahren wird die deutsche Gießerei-Industrie als international führend bewertet. Damit kommt den Unternehmen im europäischen und internationalen Wettbewerb eine herausragende Funktion hinsichtlich Qualitäts- und Innovationsführerschaft zu.

Eine starke Branche - in Zahlen
Weitere Informationen, Zahlen, Daten und Fakten finden Sie auf der Seite www.bdguss.de/branche/rolle-bedeutung/

Anschrift

BDG - Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie e.V.

Hansaallee 203
40549 Düsseldorf

Kontakt

Telefon
0211 - 68 71 - 0

Telefax
0211 - 68 71 - 3 33

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner für Medien

Martin Vogt
Chefredakteur, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon
0211 - 68 71 - 107
Fax
0211 - 68 71 - 333

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!